SEGWAY-Tour - Halde Hoheward CityPower-Card (ab 14 Jahre)

Beschreibung

Erleben Sie bei einer geführten SEGWAY-Tour den Strukturwandel der Metropole Ruhr hautnah. Wer schon einmal dieses innovative Gefährt bewegt hat, wird es nicht wieder missen wollen! Nach einer kurzen Einführung in die Fahrtechnik führt diese 2,5-stündige Tour hinauf bis auf das Gipfelplateau von Europas größter Haldenlandschaft. Genießen Sie das fantastische Panorama und das Fahrgefühl in diesem einmaligen Terrain. Die Tour findet ausschließlich auf befestigten Wegen statt und ist ohne Vorkenntnisse fahrbar.

Teilnahmebedingungen:
Das Mindestalter ist 14 Jahre.  
Mindestgewicht der Teilnehmer: 45 kg, Maximalgewicht 115 kg
Mitzubringen: Festes Schuhwerk und eine dem Wetter angepasste Kleidung, Personalausweis oder Führerschein, u.U. eigene Fahrradhelme, aktuell: Mund-Nase-Bedeckung

Aus Sicherheitsgründen ist verpflichtend ein Helm (Fahrradhelm, Skaterhelm oder vergleichbares) zu tragen. Personen, die keinen eigenen Helm haben, können sich diesen im Besucherzentrum Hoheward ausleihen.

Vor Antritt der Fahrt ist ein Haftungsausschluss zu unterschreiben sowie die Angabe der persönlichen Daten wie Adresse, Telefonnummer und Personalausweis- oder Führerscheinnummer unbedingt erforderlich. Die Teilnahme an allen Aktivitäten geschieht ausschließlich und uneingeschränkt auf eigene Gefahr und eigenes Risiko.

Jeder Benutzer der SEGWAY trägt die zivil- und strafrechtliche Verantwortung für die durch ihn bzw. dem von ihm gesteuerten SEGWAY verursachten Personen-, Sach- oder Vermögensschäden; er stellt das Besucherzentrum Hoheward in diesem Zusammenhang von jeglicher Haftung frei.

Personen, die an körperlichen Gebrechen leiden, insbesondere unter Herzproblemen oder Bluthochdruck, sollten sich vor Antritt der Fahrt über mögliche Risiken informieren.

SEGWAY fahren ist für Personen, die unter Alkohol-, Drogen- oder Medikamenteneinfluss stehen, nicht gestattet.

Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) sind im Menü unter der Auswahl "Downloads & Infomaterial" einsehbar. 

Fotos, die auf den Touren gemacht werden, können – falls dem nicht schriftlich widersprochen wird – zu Werbezwecken oder auf der Internetseite veröffentlicht werden.