Schloß Broich - "eine Führung hinter die Kulissen" Erwachsener

Beschreibung

Das muss man sich mal auf der Zunge zergehen lassen: Die älteste spätkarolingische Burganlage im deutschsprachigen Raum! Wo steht sie? Natürlich bei uns in Mülheim an der Ruhr. 883 / 884 als Wehranlage gegen die Normannen (Wikinger) errichtet, führte sie vor über 200 Jahren die spätere preußische Königin Luise in die Stadt, die hier ihre Großmutter besuchte. Dass die „Kleine” ziemlich beliebt war, sieht man auch heute noch: Eine Luisen-Büste wacht im Schloß – heute über die Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen der MST. Schulen und Straßen sind nach ihr benannt und im Historischen Museum im Schloß Broich ist ihr ein ganzer Raum gewidmet.
Diese Führung führt erstmal exklusiv hinter die Kulissen des Schlosses.

Führung durch das Schloß Broich in Mülheim

Start: um 14.00 Uhr, Dauer 1,5 Stunde, Treffpunkt: Im Innenhof des Schloß Broich (Am Schloß Broich 28, 45479 Mülheim an der Ruhr).

Bitte finden Sie sich ca. 15 Minuten vor Start der Tour am Treffpunkt ein. Die Teilnahme erfolgt auf eigene Gefahr. Eine Rücknahme bereits gekaufter Tickets ist nicht möglich. Bei Rückfragen am Veranstaltungstag erreichen Sie uns auch unter 01 63 / 660 96 27.

Bei den Erlebnistouren der MST ist es den Teilnehmenden freigestellt, eine medizinische Gesichtsmaske zu tragen. Werden geschlossene Räume besichtigt, muss sie getragen werden. Rundfahrten werden derzeit nach der 3G-Regel durchgeführt. Im Bus ist das Tragen einer medizinische Gesichtsmaske Pflicht. Eine spontane Teilnahme  am Treffpunkt ist im Moment nicht möglich.

Cookie Freigabe

Aufgrund Ihrer Sicherheitseinstellungen müssen Sie bestätigen, dass die eingebundene Seite ein Cookie zur Bereitstellung der Buchungsfunktionalität speichern darf.