140 -> Revue & Menü - Mit dem Dampfer zur Oper auf der Werft
Kombi-Ticket: Revue & Menü - Mit dem Dampfer zur Oper auf der Werft plus Stadtrundgang Dresden | Dresden und Umgebung Erlebnisse
Header Image

Kombi-Ticket: Revue & Menü - Mit dem Dampfer zur Oper auf der Werft plus Stadtrundgang Dresden

Weitere Informationen

Stornierungs­bedingungen

Keine kostenfreie Stornierung möglich / keine Erstattung

Zahlungs­bedingungen

100% bei Buchung

Verkaufsinformation

Revue & Menü - Kaptän Nemo - Erleben Sie ...

... eine einzigartige Schifffahrt

Kommen Sie an Bord und genießen Sie eine entspannte Schifffahrt elbaufwärts. Erleben Sie den Charme des abendlichen Dresdens mit seinen drei berühmten Elbschlössern, seinen wunderschönen Elbauen und der ein oder anderen Sehenswürdigkeit. Auf der nächtlichen Rückfahrt lassen Sie das ganz besondere Flair der hell erleuchtete Silhouette Dresdens auf sich wirken.

... ein außergewöhnliches Ambiente

Die Schiffswerft Laubegast liegt ca. 10 km vom Stadtzentrum entfernt. Noch immer werden vor Ort die historischen Schaufelraddampfer und Salonschiffe der Weißen Flotte Sachsen gewartet und repariert. Nun haben Sie die Gelegenheit, einen Blick hinter die Kulissen zu erhaschen und die Laubegaster Werft als Spielort zu erleben. Lassen Sie sich vom einzigartigen Ambiente der Laubegaster Werft verzaubern und tauchen Sie in die Vorstellung des Musiktheaters „KAPITÄN NEMO - 20.000 Noten unter dem Meer" ein.

... ein köstliches 3-Gänge-Menü

Nach einem Begrüßungsgetränk begeben Sie sich mit uns auf außergewöhnliche Fahrt. Genießen Sie an Bord ein 3-Gänge-Menü und Getränke nach Herzenslust. Auf der Rückfahrt verwöhnen wir Sie mit einem köstlichen Dessert, während Sie sich zurücklehnen und entspannt den Abend ausklingen lassen.

... eine schräg-hintergründige Revue

Kapitän Nemo und sein U-Boot „Nautilus" kehren endlich dorthin zurück, wo sie hingehören: in die Schlossereihalle der Laubegaster Werft. Und wenn sich die „Serkowitzer Volksoper" der legendären Romanfigur von Jules Verne annimmt, darf man sicher sein, dass so manche Überraschung mit an Bord ist. Unter anderem mit dabei - der bekannte Dresdner Schauspieler und Mime Rainer König. Tauchen Sie mit uns ab in eine schräg-hintergründige unterseeische Revue!

folgende Leistungen sind inklusive:

  • Fahrt mit einem historischen Schaufelraddampfer ab Terrassenufer zur historischen Schiffswerft Laubegast
  • ein köstliches 3-Gang-Menü an Bord & Getränkepauschale 
  • eine ca. einstündige schräg-hintergründige Revue in der alten Schlossereihalle
  • Rückfahrt mit dem Schaufelraddampfer zum Terrassenufer
Ablauf:
  • Abfahrt ab Terrassenufer: 18.00 Uhr
  • Aufführung in der Werft: 20.00 - 21.00 Uhr
  • Ankunft am Terrassenufer: 22.30 Uhr
  • Dauer: ca. 270 Minuten
 
Da es sich um ein Vorteils-Kombi-Ticket handelt, erhalten Sie zusätzlich zu jeder Buchung folgende Leistung:
 
Der besondere Stadtrundgang - Lassen Sie sich zu einer Zeitreise verführen!

Mit kleinen Anekdoten und großen Geschichten lassen unsere erfahrenen und lizenzierten Gästeführer die Vergangenheit Dresdens lebendig werden. Unterhaltsam führen wir Sie durch das dunkle Mittelalter, erleben die Kraft der Renaissance und lassen die glanzvolle Zeit des Barocks für Sie erstrahlen. Wir begeben uns auf Spurensuche der Friedlichen Revolution von 1989 und erfahren was die Menschen bewegte. In kleinen Gruppen und ausgestattet mit einem modernen digitalen Führungssystem tauchen wir in die Vergangenheit und Gegenwart ein und machen Sie zum Dresden Insider.

Route:
Neumarkt mit Frauenkirche, Semperoper, Zwinger, Residenzschloss, Brühlsche Terrasse, Fürstenzug, Stallhof, Katholische Hofkirche, Taschenbergpalais, Augustusbrücke und eine interessante Spurensuche erwartet uns.

Beginn: 12:30 Uhr
Dauer: ca. 100 Minuten, barrierefreie Führung
Treffpunkt: Eingangsbereich Dresden Information, QF Passage (Untergeschoss) neben der Frauenkirche, Neumarkt 2

Karte

Route berechnen

Cookie Freigabe

Aufgrund Ihrer Sicherheitseinstellungen müssen Sie bestätigen, dass die eingebundene Seite ein Cookie zur Bereitstellung der Buchungsfunktionalität speichern darf.