Header Image

Kombi-Ticket - Der besondere Stadtrundgang + Emporenführung in der Frauenkirche

Weitere Informationen

Stornierungs­bedingungen

Keine kostenfreie Stornierung möglich / keine Erstattung

Zahlungs­bedingungen

100% bei Buchung

Verkaufsinformation

Geniessen Sie zwei Dresdner Highlights in einem Kombiprodukt.

Besonderer Stadtrundgang & Emporenführung in der Frauenkirche

Mit kleinen Anekdoten und großen Geschichten lassen unsere erfahrenen und lizenzierten Gästeführer die Vergangenheit Dresdens lebendig werden.

Unterhaltsam führen wir Sie durch das dunkle Mittelalter, erleben die Kraft der Renaissance und lassen die glanzvolle Zeit des Barocks für Sie erstrahlen. Wir begeben uns auf Spurensuche der Friedlichen Revolution von 1989 und erfahren was die Menschen bewegte.

Route unseres Stadtspazierganges:
Neumarkt mit Frauenkirche, Semperoper, Zwinger, Residenzschloss, Brühlsche Terrasse, Fürstenzug, Stallhof, Katholische Hofkirche, Taschenbergpalais, Augustusbrücke und eine interessante Spurensuche erwartet uns. Lassen Sie sich zu einer Zeitreise verführen!

In kleinen Gruppen tauchen wir in die Vergangenheit und Gegenwart ein und machen Sie zum Dresden Insider.

Wir freuen uns auf Sie !

Beginn, bitte beachten Sie die verschiedenen Möglichkeiten:
Januar bis März:

10:30 Uhr Emporenführung & 14.30 Uhr Stadtrundgang oder 10:30 Uhr Stadtrundgang & 13:30 Uhr Emporenführung  
April bis Dezember:
10:30 Uhr Emporenführung & 12:30 Uhr Stadtrundgang oder 10:30 Uhr Stadtrundgang & 13:30 Uhr Emporenführung

Dauer:
Stadtrundgang: ca. 100 Minuten
Emporenführung: ca 60 Minuten

Treffpunkt für den Stadtrundgang: Untergeschoss QF Passage (Neumarkt 2, neben der Frauenkirche) am Eingangsbereich der Dresden Information 

Erleben Sie die dramatische Geschichte der Frauenkirche hautnah. Machen Sie mit uns eine Emporenführung in der Frauenkirche

Auf den Spuren der Vergangenheit und den Baumeistern werden die Anfänge der Frauenkirche lebendig.

Erhalten Sie exklusiven Zugang zu den Emporen und genießen einen besonderen Blick auf die Wandmalereien.

Die lebendige Darstellung der Geschichte, Architektur und Malereien durch unsere Kirchenführer machen die Führung zu einem besonderen Erlebnis.

Zwischen dem Drama der Zerstörung und dem Wunder des Wiederaufbaus ist die Frauenkirche das Symbol des Friedens, der Hoffnung und dem Wiederaufbauwillen der Dresdner für Menschen aus aller Welt.

Im Anschluss an die Führung haben Sie die Möglichkeit die Unterkirche zu besichtigen.

Mit dem Erwerb des Tickets unterstützen Sie den Erhalt der Kirche, die Tätigkeiten im Bereich des kulturellen und geistlichen Lebens sowie der wichtigen Friedensarbeit der Frauenkirche.

Treffpunkt zur Führung in der Frauenkirche: an der Frauenkirche Eingang C

BITTE BEACHTEN: Drucken Sie das Ticket bitte 2x aus, einmal für den Stadtrundgang und einmal für die Frauenkirche.

Karte

Route berechnen

Cookie Freigabe

Aufgrund Ihrer Sicherheitseinstellungen müssen Sie bestätigen, dass die eingebundene Seite ein Cookie zur Bereitstellung der Buchungsfunktionalität speichern darf.