Header Image

Silvesterprolog - Eine prickelnde Minireise gen Jahreswechsel

Über dieses Angebot

Dauer:   2 Stunden 30 Minuten

Die nächsten Termine

Keine Termine vorhanden

Anbieter

SACHSENTRÄUME - Entdecken und Genießen Sachsensträume - Reise- und Veranstaltungsgesellschaft mbH

Verkaufsinformation

Wenn es draußen knallt und drinnen scheppert, stehen entweder die Familie oder der Silvestertag vor der Tür. Vielleicht auch beides. Je nach genetischer Verquickung oder Sympathieausprägung Ihren Gästen gegenüber, bieten wir Ihnen mit unserem Kurzausflug entweder die Chance zur Flucht oder eine feine Idee zum kollektiven Silvesterauftakt. Übrigens auch ideal, um die Putzfrau, das Cateringteam oder den Partydekorateur bei der Vorbereitung in Ihrem Heim nicht zu stören. 
Seien Sie pünktlich in Radebeul, von dort aus bahnen wir uns im wahrsten Sinne des Wortes den Weg nach Radeburg. 
Während der illustren Minireise widmen wir uns einem der wichtigsten Accessoires für einen gelungenen Jahreswechsel, dem Sekt. 
Die Jugend würde es Vorglühen nennen, wir sehen darin eine weitere pragmatische Angelegenheit: Belohnen Sie sich mal selbst! Zum Beispiel mit der Kreation des besten Sektherstellers Deutschlands. Oder einem wirklich guten Prosecco aus Venetien. Sie werden sich künftig definitiv hüten, für den perlenden Nachschub kurz vor Mitternacht noch mal an die Tankstelle zu flitzen! Ganz besonders an Silvester! Ab sofort sind Sie ein echter Connaisseur.
Wir wappnen Sie auf dem Weg zurück nach Radebeul mit ausreichend Wissen, versprochen. Und na klar verraten wir Ihnen auch unsere Connections, damit Sie fünf vor zwölf grandios vorbereitet sind und mit Ihren Silvestergästen stilecht auf ein famoses neues Jahr anstoßen!
Wir sind natürlich rechtzeitig zurück, damit Sie sich noch in Schale werfen können!
Folgende Leistungen sind im Preis inbegriffen:

  • versierte SACHSENTRÄUME Gästeführung
  • Fahrt mit der Lößnitzgrundbahn hin und zurück
  • moderierte 4er Sektverkostung aus Sachsen & Venetien
  • Festtagshäppchen begleitend zur Sektverkostung
  • Geschichten & Anekdoten zum Jahreswechsel, Sekt und Schmalspurbahn
Die Mindestteilnehmerzahl beträgt 20 (für Durchführungsgarantie bei öffentlichen Terminen bei einer Absagefrist bis spätestens 10 Tage vor Beginn der Reise).

Verfügbare Termine

Keine Termine vorhanden

Sie haben keine Tickets ausgewählt

Cookie Freigabe

Aufgrund Ihrer Sicherheitseinstellungen müssen Sie bestätigen, dass die eingebundene Seite ein Cookie zur Bereitstellung der Buchungsfunktionalität speichern darf.