Header Image

Dresden: Hexensabbat "von Giften, Geistern und Dämonen"

Über dieses Angebot

Dauer:   1 Stunde

Die nächsten Termine

Keine Termine vorhanden

Anbieter

BAROKKOKKO - Die Erlebnisagentur Schumann & Roscher GbR

Verkaufsinformation

Im Volksmund als schwarze Gräfin, bei Hofe hinter vorgehaltener Hand als Giftmischerin und Kupplerin verschrien, ist sie ein wahres Mysterium ihrer Zeit. In jungen Jahren als Schöne von Prinzen und deren Vätern hofiert, mit Günsten überhäuft - so wandte sich doch das Schicksal gegen Sie. So ist sie heute eine Ausgestoßene. Gehasst, gefürchtet, gefoltert und zu Unrecht verurteilt, so fand Sie am Rande der Gesellschaft ihre neue Bestimmung - Kräuter, Tinkturen, Geisterbeschwörungen und nimmermüde das ihr zugefügte Unrecht zu rächen. 

Beginn: 22.00 Uhr
Dauer: ca. 60 Minuten
Treffpunkt: Martin-Luther-Denkmal vor der Frauenkirche

Infotelefon: 0351 - 83360000 

Hygienekonzept

 

  • Gäste müssen einen negativer Test oder eine Impf- bzw. Genesungsbescheinigung vorweisen können (entfällt, wenn die Inzidenz an 14 aufeinanderfolgenden Tagen unter 35 liegt)
  • maximal 30 Teilnehmer
  • die Kontaktnachverfolgung wird durch uns gewährleistet
  • unsere Mitarbeiter sind unter Aufsicht negativ getestet oder können eine  oder eine Impf- bzw. Genesungsbescheinigung vorweisen (entfällt, wenn die Inzidenz an 14 aufeinanderfolgenden Tagen unter 35 liegt)
  • Alle Gäste müssen einen Mund- und Nasenschutz tragen.

 

Bitte beachten Sie, dass es sich um eine Momentaufnahme handelt. In den kommenden Tagen und Wochen kann sich unser Hygienekonzept ändern. Wir aktualisieren es regelmäßig, indem wir es an die neuen Vorgaben der Sächs. CoronaschutzVo anpassen.

Verfügbare Termine

Keine Termine vorhanden

Sie haben keine Tickets ausgewählt

Cookie Freigabe

Aufgrund Ihrer Sicherheitseinstellungen müssen Sie bestätigen, dass die eingebundene Seite ein Cookie zur Bereitstellung der Buchungsfunktionalität speichern darf.