Rundgang: Stein. Stahl. Bronze. Licht. Bochums Stadtgeschichte im Spiegel Öffentlicher Kunst

Beschreibung

Kunst im öffentlichen Raum findet sich in Bochum in großer Zahl und Vielfalt: Denkmäler, Brunnen, Skulpturen, Lichtinstallationen. Einige sind gefällig und beliebt, andere sperrig und irritierend, manche werden betreten, andere übersehen. Der Rundgang zum 700. Geburtstag der Stadt führt Sie zu sieben prominenten Kunstwerken in der Bochumer Innenstadt, in denen sich mit ihrer eigenen Geschichte jeweils auch ein Stück Stadtgeschichte darstellt, das erzählt werden will…

Preis 13,- Euro pro Person, keine Ermäßigungen. Die Karten sind von Rückgabe und Umtausch ausgeschlossen. Dauer ca. 1,5 Stunden. Öffentliche Termine gibt es am 4. August um 18 Uhr und am 4. September um 15 Uhr.

Mindestteilnehmerzahl 6 Personen (Falls diese nicht erreicht werden, werden die Teilnehmer ein paar Tage vorher informiert und der Betrag wird zurückerstattet oder der Termin wird umgebucht.)

Cookie Freigabe

Aufgrund Ihrer Sicherheitseinstellungen müssen Sie bestätigen, dass die eingebundene Seite ein Cookie zur Bereitstellung der Buchungsfunktionalität speichern darf.