Header Image

Dresden: Kerkermeisterrundgang "Ach, wenn's mir nur gruselte"

Weitere Informationen

Stornierungs­bedingungen

Keine kostenfreie Stornierung möglich / keine Erstattung

Zahlungs­bedingungen

100% bei Buchung

Verkaufsinformation

Ein Kerkermeister packt aus...

Mit schauderhaften Geschichten und einer gesunden Portion Selbstironie begibt sich der Kerkermeister auf das vom fahlen Mondlicht beschienene Pflaster und zeigt Ihnen die, seiner Meinung nach, wichtigsten Orte der Innenstadt von Dresden und seine alten Wirkungsstätten. Gleichwohl stellt er seine Fähigkeiten zur Schau und erkürt aus dem erlauchten Kreise seiner Gäste einen würdigen Folterknecht. Nach einer Stunde, in der Sie über makabere Morde, Belagerungen und diverse Bestrafungen unterrichtet worden sind, endet die unheimliche Stadtführung durch die Altstadt von Dresden.

Beginn: 21.00 Uhr 
Dauer: ca. 60 Minuten 
Treffpunkt: Martin-Luther-Denkmal an der Dresdner Frauenkirche

Infotelefon: 0351 - 83360000

Karte

Route berechnen