Ufnau, auch eine Insel der Toten (Führung)

Beschreibung

Von Mai bis Oktober findet auf der Insel Ufnau eine Ausstellung einer Werkgruppe von Harald Naegeli, dem Zürcher Künstler, statt. Es handelt sich um «Dämonie aus dem Unbewussten - ein Bilderzyklus der Vergänglichkeit».

Markus Bamert, Kunsthistoriker, zeigt die Insel Ufnau als «Insel der Toten», mit Friedhof, Beinhaus, Grabmale, Kirche und Kapelle – im Rahmen des Veranstaltungsprogramms der diesjährigen «art ufnau».

Treffpunkt

Insel Ufnau, Kirche St. Peter und Paul 

Weitere Informationen

Sprache

Deutsch

Wichtige Informationen

Die Anreise mit dem Kursschiff der ZSG (Tickets erhältlich im Visitor Center in Rapperswil) oder dem Schiffstaxi wird empfohlen.

Termine

31. August 2022, 19.15 Uhr

Dauer

ca. 1 Stunde

Gruppengrösse

1 - 50 Personen